News 2013

Die Weihnachtsfeier der Jugendtanzgruppe fand am Samstag dem 07.12. statt. Die 13 Tänzerinnen und ihre 3 Trainerinnen machten sich auf den Weg nach Diez in die Eishalle zum Schlittschuh laufen. Danach ließ man den schönen Nachmittag mit ein paar Burgern ausklingen.

Die Bilder der Feier finden Sie in der Bildergalerie.

Familienabend zum 20-jährigen Jubiläum

Am Samstag den 26.10.2013 luden die TG Skylights Singhofen e.V. Familie und Freunde zum Familienabend ein. Mit über 250 Personen wurde der 20. Geburtstag des Vereins gefeiert. Alle Gruppen haben in dieser Zeit 75 Tänze auf die Bühne gebracht.

 

Die 1. Vorsitzende Nadine Kämper begrüßte alle Gäste unter denen sich auch Verbandsgemeinde Bürgermeister Udo Rau sowie Ortsbürgermeister Hans Schmid befanden und kündigte ein Abwechslungsreiches Programm an.

 

Zu Beginn wurde von allen Gruppen das selbst gedichtete „Skylights-Lied“ gesungen. Anschließend präsentierten alle Gruppen ihre neuen Tänze und ohne eine Zugabe durften Sie nicht von der Bühne.

 

Geehrt für 20-jährige Mitgliedschaft wurden die Gründungsmitglieder des Vereins: Franziska Hofmann, Jutta Lehmler, Karin Lehmler, Birgit Muth, Edith Oetter, Ellen Ries, Eveline Schmidt, Waltraud Stettner, Ute Ströder, Gerlinde Weyhing, Antje Will, Ingrid Will und in Gedenken Sylvia Schmidt für Ihre langjährige Mitgliedschaft. Ebenfalls für Ihre 20-jährige Treue zum Verein wurden Rüdiger Ries und Thomas Will geehrt.

 

Sehr viel Applaus ernteten Stephanie Dennert, Isabell Höhn und Gabriela Brings für Ihren Sketch in welchem Sie im Jahre 2053 das Vereinsgeschehen der letzten Jahre Revue passieren ließen.

 

Die Lacher aller Zuschauer auf Ihrer Seite hatten die Männer der Skylights Nixen und Karin Lehmler die dem Publikum zeigten wie sich die fortwährenden Sparmaßnahmen im Alter auswirken können.

 

Den Abschluss des gelungenen und sehr unterhaltsamen Abends bildete noch eine letzte Tanzeinlage aller Gruppen zusammen mit dem Publikum.

 

Bilder finden Sie hier.

 

Am 19.10. sind die Kinder- und Erwachsenentanzgruppe beim 170-jährigen Jubiläum des MGV Nassau aufgetreten.

Heimatfest

 

Ein Heimatfest in Singhofen ohne die TG Skylights gibt es nicht und so wurde auch wieder in diesem Jahr ein Wochenende lang zusammen gefeiert.

 

Am Freitag, dem 13.09. präsentierten die Kinder-, Jugend und Erwachsenengruppe ihre aktuellen Tänze beim Seniorennachmittag der Verbandsgemeinde Nassau. Der Heimatabend wurde in diesem Jahr von SWR4 veranstaltet, sodass die TG Skylights die Premiere ihrer neuen Tänze auf den Familienabend am 26. Oktober zum 20-jährigen Jubiläum verschoben haben.

 

Sonntags kamen die Stars und Sternchen nach Singhofen um beim Festumzug mit dem Motto "Hollywood" auf unserem Wagen "Walk of Fame" teilzunehmen. Hierzu gehörten Stars wie Madonna, Elvis Presley, Marilyn Monroe, Dick und Doof, Charley Chaplin, aber auch die Simpsons, Mickey Mouse oder Schneewittchen.

 

Am Montag traf man sich zum Frühschoppen, wo man bis in den späten Nachmittag hinein getanzt, gesungen und gefeiert hat und anschließend den Tag mit gutem Essen und geselligem Beisammensein bei Kenan Güler ausklingen ließ.

 

Bilder von dem Wochenende finden Sie hier.

 

Tagesausflug nach Trier

 

Die TG Skylights Singhofen hatten in diesem Jahr zu einem Tagesausflug am 24.08., für alle aktiven und inaktiven Mitglieder, nach Trier eingeladen. Mit dem Bus startete die Gruppe von 42 Personen am Marktplatz in Singhofen in Richtung Trier. Auf halber Strecke gab es noch eine Stärkung mit Kaffee, Fleischwurst und Würstchen mit Brötchen. In Trier angekommen führte uns der Weg zuerst an die Kaiserthermen. Von dort ging es weiter durch die Stadt, am Palast Garten, dem Kurfürstlichem Palais, der Konstantin Basilika, Liebfrauenkirche und am Dom vorbei bis zur Porta Nigra. Hier angekommen erwartete uns die römische Erlebnisführung „Das Geheimnis der Porta Nigra“.Ein Zenturio entführt die Gruppe in jene Zeit, als Rom die Welt regierte - und der Kaiser in Trier die Geschicke des Imperiums leitete. Spannend, unterhaltsam und humorvoll nimmt uns der Zenturio mit auf eine bewegte Zeitreise und man erlebt die Geschichte einmal völlig anders. Die Gruppe wird selbst Teil der Geschichte zum Beispiel als Hausmeister, Streitwagen-Reparaturmeister und dessen Lehrling sowie als Löschkommando, welches jedoch eher am Löschen des eigenen Durstes interessiert war. Nach der tollen Führung ging es zurück nach Lahnstein, wo man in Maximilians Brauwiesen den Tag mit Essen und gemütlichem Beisammensein ausklingen ließ.

 

Impressionen vom Tag finden Sie in der Bildergalerie

 

Auftritte am 22. und 23.06.

Teilnahme beim 3. NRW Tanzsommer

 
Am 09.06.2013 war es soweit. Das schon oft vorgenommene Hebetraining wurde in die Tat umgesetzt. Fünf begeisterte und hochmotivierte Frauen und ein ebenso motivierter Mann machten sich auf den Weg nach Königswinter zum 3. NRW Tanzsommer.Es wurde trainiert, gelacht und gekämpft. Alle 6 haben eine hervorragende Leistung gezeigt. Dank den Dozenten Anja Hasse, Dirk Stein und Yves Rochon wurden Techniken verbessert, neue Hebungen ausprobiert und das Vertrauen der Tanzpaare gestärkt. Es war ein lohnenswerter Tag für alle Beteiligten und für uns steht fest: „Beim nächsten Workshop sind wir wieder dabei!"
 

Am Donnerstag, dem 6.6.2013 entschieden sich die Trainer der Dancing Teens Skylights Singhofen das Training aufgrund des wunderbaren Wetters ausfallen zu lassen und machten sich samt Gruppe zu Fuß in Richtung Bäckerei Bauer um genüsslich ein Eis zu essen. Spontan erklärte sich Bäckerei Bauer Inhaber Bernhard Bauer dazu bereit, jedem Kind 2 Kugeln Eis zu spendieren. Die Freude war riesig und alle gesellten sich auf dem Marktplatz Singhofen zusammen um ein wenig zu entspannen und das schöne Wetter zu genießen. Einen großen Dank nochmal an Bernhard Bauer für die leckere Eis-Spende!

 

Die TG Skylights Singhofen e.V. wurde am 17. Juni 1993 von 14 tanzbegeisterten Frauen gegründet und feiert somit in diesem Jahr 20-jähriges Jubiläum. Mittlerweile blickt die TG Skylights erfreulich auf 135 Mitglieder, davon 78 aktive und 57 inaktive Mitglieder. (Stand: 01.01.2013)

Preistanzen für Showtänze

Am 13. April 2013 öffneten sich wieder die Türen der Mehrzweckhalle in Singhofen für die Welt des Showtanzes und sie füllte sich schnell mit den Gruppen und vielen Zuschauern.

 

Um 13.30 Uhr begann das 9. Preistanzen für Kinder- und Jugendgruppen. Die neu amtierende 1. Vorsitzende Nadine Kämper begrüßte alle Gruppen und bedankte sich für die große Teilnahme. Vierzehn Kinder- und Elf Jugendtanzgruppen stellten sich den fachkundigen Wertungsrichtern Natascha Schmidt, Birgit Hartenfels und Michaela Becker, die Choreographie - Ausdruck - Gesamteindruck - Synchronität und Schwierigkeitsgrad bewerteten. Die jeweiligen Altersgruppen wurden getrennt voneinander bewertet, und so konnte der Kampf um die Siegerpokale beginnen. Den Anfang machte die Kindergruppe der TG Skylights mit ihrem Tanz „Lady Gaga“, welche außerhalb der Wertung antrat. Die nun folgenden Darbietungen waren sehr vielfältig und das Publikum wurde mit auf eine Reise genommen: Zurück bis in die Steinzeit, nach China und weiter bis in den Orient. Die kleinsten Teilnehmerinnen bezauberten das Publikum mit ihrem Tanz „aufgehende Blüten“, wo Blumen zusammen mit Schmetterlingen über die Bühne fegten und sogar mit Hebefiguren zu begeistern wussten. Von Classic vs. Streetdance über Abba bis hin zum Tanz der Vampire wurde musikalisch und tänzerisch einiges Geboten. Den 3. Platz in der Katgorie der Kindertanzgruppen belegten die Power Girls des TSC Schwarz Weiß Winden mit ihrem Chinatanz. Platz 2 ging an die Gruppe Little Diamonds aus Mengerskirchen mit dem Tanz der Vampire. Platz 1. belegten die 14 kleinen Professoren des TSC Schwarz Weiß Winden.

 

Nach der Pause ging es genauso Ideenreich in der Kategorie der Jugend weiter. Die Gruppen begeisterten mit tollen Kostümen, spektakulären Hebefiguren und tollen tänzerischen Darbietungen. Die thematischen Vielfalt reichte von einem Weihnachtstanz bis hin zu den rhytmischen Klängen der Karibik, einem Speed Race und einer Aufführung zu dem Film „Black Swan“. Mit ihrem Tanz der Elemente zeigten die KKC Silver Sparks aus Kamp Bornhofen eindrucksvoll das Zusammenspiel von Erde, Feuer, Wasser und Wind und belegten den 3. Platz. Eine Spieluhr die zum Leben erwacht zeigte uns die TG Dance Academy des TSV Phönix Kaden mit spektakulären Bühnenbildern und Hebefiguren und tanzte sich damit auf Platz 2. Setzt die Segel hieß es für die Akro Kids aus Strassenhaus. Ein Schiff wurde von Piraten erobert und ist danach bei einem Sturm versunken. Unter dem Meer warteten dann bezaubernde Meerjungfrauen auf die 2 Matrosen. Die Gruppe beeindruckte mit Ihrer Geschichte das Publikum und die Jury und erreichte den 1. Platz.

 

Nun hieß es aufräumen und saubermachen, denn um 19:00 Uhr öffnete man die Pforten erneut für das 14. Große Preistanzen für Show- und Männertanzgruppen. Hier stellten sich 21 Showtanzgruppen und 2 Männertanzgruppen dem geschulten Auge der Jury. Eröffnet wurde der Abend durch die Dancing Teens der TG Skylights mit Ihrem Tanz „Indiander Rock’n‘Roll“ welcher ebenfalls außerhalb der Wertung lief. Die Jury, nun bestehend aus Natascha Schmidt, Sylvia Schmidt, Angela Warkentin und Michaela Becker hatte von Anfang an keinen leichten Job, denn alle Gruppen gaben ihr Bestes, was stets mit tosendem Applaus belohnt wurde. Fantasievoll kostümiert und mit ausdrucksstarkem Tänzen gingen die Gruppen an den Start. Gruselig wurde es bei einer Horrorshow oder zu Halloween mit effektvoller Schminke. Classic Rock meets Hip Hop vs. Rock of Ages: die verschiedensten Musikrichtungen wurden gemixt und so hieß es „Zeig mir wie du tanzt“ oder „Deutschland tanzt“. Der Tanz ist das stärkste Ausdrucksmittel der menschlischen Seele! Dies zeigte uns eindrucksvoll das Duo „Addicted“ mit Ihrer Vorführung „The Desire – Die Sehnsucht“ sowie der Tanz „Zwielicht“ wo Schattenumrisse als Stilmittel verwendet wurden. Mit klassichen Klängen, pompösen Kleidern und gepuderten Perücken ging es weiter als die Geschichte der Marie Antoinett und des Adels tänzerisch und mit ganz viel Pepp präsentiert wurde. Mit Kanister, Bierkasten, Rohren und Werkzeug ausgestattet päsentierten die Tänzerinnen und Tänzer in Blaumännern ihren Tanz „At Work“. „Mein Sinn für Stil“ zeigte wie sich eine Schneiderin durch Fleiß und Ehrgeiz ihren Traum eine Designerin zu werden erfüllt. Die beiden Männerballette sorgten für beste Stimmung und ein echtes Hightlight war Elvis der die Frauenherzen höher schlagen ließ. Das Programm beendete das Männerballett „Skylights Nixen“ mit ihrer Darbietung „The Little Beat“ und die Jury zog sich zur Auswertung zurück. Nun wurde es spannend bei der Frage „Welche Gruppen dürfen die Preisgelder mit nach Hause nehmen?“ Mit 96 von 100 zu erreichenden Punkten belegte die Dance Factory aus Kaden mit ihrem Tanz „Superheroes“ den 1. Platz. Gefolgt von den KCSK Simmern mit Ihrem Tanz „Rock“ und den Gülser Seemöwen mit „Feuerwasser,Materpfahl – Apachen feiern Karneval“ auf Platz 3. Das Männerballett des NCV Niederlahnstein siegte mit Ihrer Darbeitung von „Las Vegas“ vor dem MBO Männerballett Obersayn.

 

Die TG Skylights haben in diesem Jahr nicht nur das 20-jährige Vereinsjubiläum zu feiern sondern an diesem Abend noch drei Geburtstagkinder. Der Verein gratulierte um Mitternacht ihrem Vereinsmitglied Andrea Fries sowie einer Tänzerin und einem Tänzer der anwesenden Gruppen zum Geburtstag. Ein absolutes Feuerwerk an schönen Kostümen, abwechslungsreicher Musik und Supertanzleistungen wurde vom Publikum mit viel Applaus belohnt und der Abend klang mit einem fröhlichen Beisammensein aus. Allen freiwilligen Helfern für die geleisteten Arbeiten im Vorfeld, am Nachmittag und Abend, beim Aufräumen und für die Kuchenspenden sei herzlichen Dank gesagt, ohne sie wäre dieses große Tanzevent nicht zu bewältigen.

 

Fotos von allen Tanzgruppen finden Sie unter Bilder

 





Jahreshauptversammlung am 05. März 2013 - Neuer Vorstand

Die 1. Vorsitzende Gabriela Brings eröffnete die Jahreshauptversammlung und begrüßte alle erschienenen Mitglieder. Da in diesem Jahr wieder Vorstandswahlen anstanden, bedankte sie sich beim Vorstand für die geleistete Arbeit.

 

Und das ist der neue Vorstand:

1. Vorsitzende Nadine Kämper

2. Vorsitzende Gabriela Brings

1. Kassiererin Nadine Moog,

2. Kassiererin Grynet Dauer (Wiederwahl)

1. Schriftführerin Michèle Will (Wiederwahl)

2. Schriftführerin Madeline Maus (Wiederwahl)

Jugendwartin Theresa Arend

1. Beisitzer Lisa Epstein (Wiederwahl)

2. Beisitzer Ellen Ries

3. Beisitzerin Tatjana Hollemann

 

Mit Präsenten verabschiedete Gabriela Brings, die aus dem Vorstand ausgeschiedenen Michaela Maus und Marius Klamp und bedankte sich für ihre geleistete Arbeit. Die neue 1. Vorsitzende Nadine Kämper freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neu gewählten Vorstand.



5. Platz für die TG Skylights Singhofen e.V.

Trotz des Wetters haben sich am 23.02.2013 die Tänerinnen und Tänzer der Erwachsenengruppe auf den Weg zum 3. Tanzturnier des TSV Phönix Kaden/Westerwald gemacht. Mit Ihrem Tanz " Wir sind die Nacht" haben sie einen erfolgreichen 5. Platz belegt. Insgesamt 14 Tanzgruppen zeigten Ihr Können und stellten sich der fachkundigen, dreiköpfigen Jury.



Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Showtanzgruppe TG Skylights Singhofen e.V.